Beth Wimmer, 21.9.2019

Beth Wimmer und Thomas Marmier eröffneten am Samstag, 21. September 2019 die Konzertsaison im Pura Vida Keller.
 
„Switzerland’s Americana Songstress“, wie Beth sich selbst nennt, begeisterte das Publikum mit ihrem Humor und ihren Songs über Menschen, das Leben, Träume und die Tücken der Liebe.
 
Mit ihrer Bühnenpräsenz und ihrer warmen eindringlichen Stimme gewann sie die Herzen des Publikums schnell für sich. Charmant pendelte sie zwischen Enthusiasmus und Sentimentalität, spielte mal rockig-groovig und dann wieder ruhig und berührend. An der Gitarre begleitet wurde Beth von Thomas Marmier, der in Nashville und New York Jazz-und Country-Gitarre studierte. Seine einfühlsame Gitarrenbegleitung vollendeten Beth sehr persönlichen Songs und machten den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an unseren Soundtechniker Rolf Riedweg. Dein Sound war wie immer erstklassig.
 
Mit Einträgen ins Gästebuch zeigten die Pura Vida Gäste, wie sehr Ihnen die Musik aber auch das neue Ambiente im Keller gefallen haben. Sehr gut kam auch der neue Keller-Burger an, ein Rindfleisch-Burger, inspiriert von der Küche von New Mexico und Costa Rica und ebenso das für den Keller neu kreierte vegetarische Chili. Herzlichen Dank an unsere freiwilligen Helfer in der Küche, Stefan und Margareta. Was hätten wir ohne Euch gemacht.
 
Das nächste Konzert findet bereits am Donnerstag, 10. Oktober 2019 statt. Dann spielen Tabea Anderfuhren und Aaron Till für uns Folk, Country, Irish und auch wunderschöne Schweizer Lieder. Sitzplätze können ab sofort reserviert werden.
 
Herzlichst
Gabriele und Annegret

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.